Haus Peters

Mitglied im Förderverein werden

Facebook Like

 

Werden auch Sie Mitglied im Förderverein Haus Peters e.V. und unterstützen Sie die regionale Kulturarbeit!
Wir freuen uns über jedes neues Mitglied!

Hier können Sie sich den Antrag herunterladen:

Mitgliedsantrag Haus Peters

Mitgliedsantrag Haus Peters

 Herzlichen Dank!

Der Förderverein Haus Peters e.V.:

Am 3.11.1991 fand im Kirchpielskrug Tetenbüll die Gründungsversammlung des Fördervereins Haus Peters e.V. statt.

Die erste Vorsitzende Kathrin Schumann und ihre Mitstreiter entwickelten das Nutzungskonzept und die Vereinssatzung. Das Haus sollte nicht den Charakter eines klassischen „Heimatmuseums“ bekommen, sondern durch eine ausgewogene Mischung aus Museums-, Ausstellungs-, Galerie- und Verkaufsbetrieb eine lebendige Nutzung erfahren.

Von 1999 bis März 2013 übernahm die Historikerin Brigitta Seidel die Geschäftsführung. Seit 2013 liegt die Geschäftsführung bei Dr. Katrin Schäfer.

So konnte sich das „Haus Peters“ im Laufe der Jahre als modernes Forum für Kunst und regionale Alltagskultur entwickeln. Als lebendiger und kultureller Mittelpunkt des Dorfes und der Region Eiderstedt fand es Beachtung weit darüber hinaus. Bis heute besuchten über 240.000 Gäste das kleine Museum in der Dorfmitte. Über 70  Ausstellungen und Veranstaltungen wie Lesungen oder die Rosentage fanden bisher statt.

Viele Arbeiten werden ehrenamtlich von den Mitgliedern des Vorstandes und freiwilligen Helfern aus dem Dorf übernommen. Die Geschäftsführerin und 4  angestellte  Mitarbeiterinnen garantieren einen geordneten Betriebsablauf.

Der Vorstand setzt sich aktuell zusammen aus:

Wolfgang Jansen, 1. Vorsitzender
Helmut Oesen, stellvetretender Vorsitzender
Silke Nanna Detlefsen, Kassenwartin
Ille Conze, Schriftführerin
Annegrete Hinrichs, Beisitzerin
Heike Löw, Beisitzerin
Thomas Lorenzen, Bürgermeister der Gemeinde Tetenbüll

 

Share