Haus Peters

6. Oktober: Staudenmarkt und neue Öffnungszeiten

Facebook Like

Im Haus Peters in Tetenbüll beginnt die Herbstsaison. Am Montag, 6.10., findet daher ein Staudenmarkt des Landfrauenvereins Everschop e.V. statt. Aus diesem Anlass ist auch das Haus Peters selbst ausnahmsweise auch an einem Montag, und zwar von 14-17 Uhr, geöffnet.
Beim Staudenmarkt der Landfrauen wird für alle Gartenfreunde eine bunte Mischung an Pflanzen angeboten. Staudenspenden sind herzlich Willkommen, damit ein reger Austausch stattfinden kann. Außerdem findet an diesem Tag auch eine Narzissenpflanzaktion statt, die zur Neugestaltung des Bauerngartens des Haus Peters beiträgt. Im nächsten Frühjahr soll hier ein Meer von Narzissen die Besucher mit ihrer Blütenpracht anlocken.

Staudenmarkt der Landfrauen

Zur Attraktion des Haus Peters gehört ein Bauerngarten, der 1994 als Ziergarten mit Blumenbeeten und Stauden angelegt wurde. Nach 20 Jahren ist nun eine Überarbeitung des Bauerngartens erforderlich, die sowohl die gärtnerische Seite beinhaltet als auch den Aspekt der Information über das Thema „Historische Bauerngärten und Pflanzen“ in der Region Eiderstedt/Nordfriesland.  So soll das kulturelle Gesamtkonzept „Haus Peters“ auch im Sektor Umwelt- und Naturbildung abgerundet werden.

Das Engagement der Landfrauen kommt direkt diesem Projekt zu Gute. Bereits beim Bunten Sommerwochenende Ende Juli konnte vom Landfrauen Verein Everschop ein beachtlicher Spendenbeitrag gesammelt werden, so dass der Garten nach und nach umgestaltet werden kann. Wer mit Spenden – auch Sachspenden für Gartengeräte – oder direkt mit gärtnerischer Kraft helfen will, kann sich im Haus Peters melden.
Ab Oktober gelten übrigens wieder die Saisonöffnungszeiten Dienstag bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr.